PFAD Bayern: Projekt „Multiplikatorenschulung“ – Schulungsdurchgang 2009/2010 bereits ausgebucht

Das neue, von der Aktion Mensch geförderte Projekt des PFAD FÜR KINDER Landesverband Bayern e.V. Schulung von ehrenamtlichen Multiplikatoren und Beiständen zur Stärkung der Selbsthilfe von Pflege- und Adoptivfamilien vor Ort“ trifft auf große Resonanz.

Der erste 12-monatige Kurs, der erfahrene und für PFAD engagierte Pflege- und Adoptiveltern in Beratung und Gruppenarbeit für Pflege- und Adoptivfamilien qualifiziert, beginnt im Oktober 2009 und ist bereits ausgebucht.

Weitere interessierte Pflege- und Adoptiveltern können sich jetzt schon für die zwei nachfolgenden Durchgänge, die im Oktober 2010 bzw. Oktober 2011 beginnen werden, anmelden.

Hintergrundinfos und Anmeldeunterlagen bitte in der PFAD FÜR KINDER Geschäftsstelle in Aichach anfordern.

Informationsflyer
 
< zurück   weiter >

Suche

Weblog

Aktuelles rund um PFlege- und ADoptivkinder

Weitere Meldungen finden Sie
bei diesem Service des
PFAD Bundesverband der
Pflege- und Adoptivfamilien e.V.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Letzte Pressemitteilungen

22.03.2017
Stellungnahme zum KJSG

Februar 2017
Runder Tisch:
Positionspapier für 2017

alle Pressemitteilungen

PFAD Versicherungen für Pflegefamilien

Kostengünstige und
maßgeschneiderte
Lösungen in den
Bereichen:

Alterssicherung
Unfall
Haftpflicht
Rechtsschutz

nähere Informationen

PFAD Kreativ









nächste Termine

    06./07. Mai 2017 in Frankfurt am Main
    BAG Adoption und Inpflege:
   
"Die Rechte von
    Pflege- und Adoptivkindern"

 

   alle Termine

 


Startseite | Impressum | Newsletter | Sitemap