Aktuelles
PFAD Fachzeitschrift 4/2014 “Im Machtgefüge der Jugendhilfe”
ImageAusgabe 04/2014 der PFAD Fachzeitschrift für die Pflege- und Adoptivkinderhilfe thematisiert, wie es ist “Im Machtgefüge der Jugendhilfe” zu agieren. Wo stehen Pflegekinder und ihre Eltern? Wie geht es den Pflegeelternzusammenschlüssen?

Darüber hinaus bietet das Heft wieder Informationen zu aktuellen Entwicklungen, Neuigkeiten aus der Arbeit des PFAD Verbandes, Rezensionen und Leseranfragen.

Einige Inhalte:
  • PFAD Ländergremium Samstag, 04.10.2014 mit Prof. Dr. Klaus Wolf: „Warum ist die Kommunikation mit dem Jugendamt manchmal so schwierig?“
  • Carmen Thiele: Macht – eine kleine Reflexion aus dem Alltag von Pflegefamilien
  • PFAD-Umfrage: Wie geht es den Pflegeelternvereinen im Machtgefüge der Jugendhilfe?
  • Jörg Maywald: Kindeswille oder Kindeswohl? Orientierungen für Konflikte in der Pflegekinderhilfe
weiter …
 
PFAD-Broschüre “Hilfeplangespräche für Pflegekinder”

Dank der Förderung der Aktion Mensch kann der PFAD Bundesverband wieder eine bedarfsgerechte Broschüre vorlegen. Die neueste 33-seitige Informationsbroschüre für Pflegeeltern widmet sich dem Thema “Hilfeplangespräche für Pflegekinder“.

weiter …
 
Neuer PFAD Landesverband Sachsen-Anhalt gründet sich in Halle/Saale

Wir freuen uns über Neuzuwachs im PFAD-Verband!

In einer öffentlichen Versammlung der Pflege-und Adoptivelterngruppe Halle/Saale am Mittwoch, den 10.09.2014 gründeten die 12 Gruppenmitglieder im Cafe Kaju in Halle/Saale den Verein PFAD Pflege-und Adoptivfamilien Sachsen-Anhalt e.V.

weiter …
 
PFAD Ländergremium II am 04./05.10. in Hamburg

Der spannenden Frage "Warum ist die Kommunikation mit dem Jugendamt manchmal so schwierig?" widmet sich das PFAD Ländergremium II am 04./05.10. in Hamburg. Zusammen mit Prof. Dr. Klaus Wolf von der Forschungsgruppe Pflegekinder der Universität Siegen werden die Delegierten der PFAD Landesverbände ihre Erfahrungen zu diesem Thema diskutieren.

weiter …
 
"Vertrauen kann man lernen" am 08.11. in Frankfurt/Oder
Unter dem Titel "Vertrauen kann man lernen" wird Dipl. Sozialpädagogin Angelika Monath am 08.11. in Frankfurt/Oder über die "Gestaltung von entwicklungsfördernden Bedingungen in Pflegefamilien" referieren. Veranstalter dieses Pflegeelternkurses sind der PFAD Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien e.V. und der PFAD FÜR KINDER Landesverband Berlin-Brandenburg e.V.
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 101 - 105 von 333

Suche

Wir sind Parität

Logo von Wir sind Parität

Weblog

Aktuelles rund um PFlege- und ADoptivkinder

Weitere Meldungen finden Sie
bei diesem Service des
PFAD Bundesverband der
Pflege- und Adoptivfamilien e.V.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

PFAD Versicherungen für Pflegefamilien

Kostengünstige und
maßgeschneiderte
Lösungen in den
Bereichen:

Alterssicherung
Unfall
Haftpflicht
Rechtsschutz

nähere Informationen

PFAD Kreativ









nächste Termine

   04./05. Mai 2019 in Frankfurt/Main
   BAG Adoption und Inpflege

   15./16. Juni 2019 in Berlin
   PFAD Ländergremium I

   alle Termine

 


Startseite | Impressum | Newsletter | Sitemap