Weil ALLE Kinder
unsere Zukunft sind!
PFAD Ländergremium I/2012 in Berlin

Am 14./15. April 2012 treffen sich die Delegierten der PFAD-Mitgliedsorganisationen in Berlin zu ihrem Ländergremium. Thema wird das Bundeskinderschutzgesetz mit seinen Auswirkungen für Pflegekinder und ihre Familien sein. Als Referent konnte Norbert Struck, Jugendhilfereferent im Paritätischen Gesamtverband, gewonnen werden.

Anschließend findet die Mitgliederversammlung des Verbandes statt.

Das Bundeskinderschutzgesetz und das Gesetz zur Änderung des Vormundschaftsrechts haben neue Regelungen, die die Vollzeitpflege betreffen. Welche Absichten verfolgte der Gesetzgeber damit und wie können dies Intentionen in der Praxis zur Sicherung der Kontinuität der Lebensbedingungen für Pflegekinder und ihre Familien beitragen?

Welche neuen Anforderungen stellt dies an Pflegeeltern und an die Beratung und Begleitung durch die Fachdienste?
Gemeinsam wollen wir erarbeiten, welche Bedingungen vor Ort wichtig sind und welche Aufgaben der Verband dabei übernehmen kann.

Zuerst beschäftigen wir uns mit der aktuellen Situation. In Arbeitsgruppen werden zu einzelnen Schwerpunkten Ideen entwickelt und anschließend im Plenum diskutiert. Die Arbeitsergebnisse werden über die Fachzeitschrift einem breiten Nutzerkreis zur Verfügung gestellt.

Veranstaltungsflyer 

 
Startseite | Impressum | Sitemap