PFAD Fachtag 2013: “Komplizierte Wege ins Erwachsenenleben”
ImageDer Fachtag “Komplizierte Wege ins Erwachsenenleben” des PFAD Bundesverbandes der Pflege- und Adoptivfamilien e.V. wird sich am 24.09. in Frankfurt/Main mit dem Thema “Übergänge von Kindern, die nicht bei ihren Eltern aufwachsen konnten” beschäftigen.
 
Kooperationspartner der Veranstaltung ist das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

PD Dr. Karl Heinz Brisch beleuchtet in seinem Vortrag “Bindung und Ablösung bei Jugendlichen mit „mehreren Eltern” die psychologische Seite, Dr. Dr. h.c. Reinhard Wiesner referiert unter dem Thema „Angebote und Leistungen” die sozialrechtlichen Perspektiven für junge Menschen und Prof. Dr. Regine Rätz widmet sich in ihrem Beitrag den professionellen sozialpädagogischen Herausforderungen.

Bei einem Worldcafé werden anschließend mit allen TeilnehmerInnen Strategien erörtert, die dazu beitragen die Entwicklung junger Menschen an der Schwelle des Erwachsenwerdens zu unterstützen.

Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Die Anmeldefrist endet am 02.09.

 
 
< zurück   weiter >

Suche

Weblog

Aktuelles rund um PFlege- und ADoptivkinder

Weitere Meldungen finden Sie
bei diesem Service des
PFAD Bundesverband der
Pflege- und Adoptivfamilien e.V.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Letzte Pressemitteilungen

22.03.2017
Stellungnahme zum KJSG

Februar 2017
Runder Tisch:
Positionspapier für 2017

alle Pressemitteilungen

PFAD Versicherungen für Pflegefamilien

Kostengünstige und
maßgeschneiderte
Lösungen in den
Bereichen:

Alterssicherung
Unfall
Haftpflicht
Rechtsschutz

nähere Informationen

PFAD Kreativ









nächste Termine

    06./07. Mai 2017 in Frankfurt am Main
    BAG Adoption und Inpflege:
   
"Die Rechte von
    Pflege- und Adoptivkindern"

 

   alle Termine

 


Startseite | Impressum | Newsletter | Sitemap