Forschung

PFAD unterstützt Forschungsvorhaben im Bereich Pflegekinderhilfe und Adoption durch

  • die Beratung von wissenschaftlichen Arbeiten (Diplom-/Masterarbeiten, Dissertationen)
    Kontakt: Dr. Carmen Thiele, Fachreferentin Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
  • die Unterstützung von Forschungsprojekten bei der Suche nach Probanden
    Kontakt: Ulrike Schulz, Öffentlichkeitsarbeit Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
  • und die Verbreitung von Forschungsergebnissen in der PFAD Fachzeitschrift
    Kontakt: Dr. Margit Huber, Redaktionsleitung Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Forschungsprojekt EMPOWERYOU:

ImageAls Praxispartner begleitet der PFAD Bundesverband das Forschungsprojekt EMPOWERYOU, dessen übergeordnetes Ziel es ist, Kinder und Jugendliche in Pflege- und Adoptivfamilien bei der Bewältigung früherer traumatischer Erfahrungen zu unterstützen und dem Risiko zukünftiger Mobbing- und Gewalterfahrungen entgegenzuwirken. weiter...

 

Weitere aktuelle Forschungsprojekte:

Wir geben Ihnen eine Übersicht über weitere aktuelle Forschungsprojekte. weiter...

 

 

Suche

Wir sind Parität

Logo von Wir sind Parität

Aktuell gesucht

11.04.2019
Forschungsprojekt EMPOWERYOU
sucht in und um Berlin und Bremen:

  • Pflege- und Adoptiveltern
  • Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren mit einem Fremdunterbringungshintergrund
  • Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren mit einem Fremdunterbringungshintergrund

nähere Informationen

Weblog

Aktuelles rund um PFlege- und ADoptivkinder

Weitere Meldungen finden Sie
bei diesem Service des
PFAD Bundesverband der
Pflege- und Adoptivfamilien e.V.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Ihrer Spende hilft

PFAD ist freier Träger der
Jugendhilfe und als gemeinnützig
und wohltätig anerkannt.
Ihre Spende kommt Kindern
und Jugendlichen zu Gute,
die zeitweise oder auf Dauer
nicht in ihren Herkunftsfamilien
aufwachsen können.

Bitte unterstützen Sie unsere
Arbeit mit Ihrer Spende!

Bankverbindung

   
    PFAD Bundesverband e.V.
    Bank:   Darlehenskasse Münster
    BLZ:    400 602 65
    Konto: 41 57 400

PFAD Kreativ









nächste Termine

  

   09./10. November 2019 in Rosenheim
   PFAD Ländergremium II
   "Zeit zum Luftholen"

   alle Termine

 


Startseite | Impressum | Newsletter | Sitemap