Aktuelles
Fachinfo zur Evaluation des BKiSchG

Bundeskinderschutzgesetz  – Kontinuitätssicherung in der Pflegekinderhilfe, möglich aber noch nicht ausreichend umgesetzt

Fachinformation des PFAD Bundesverbandes der Pflege– und Adoptivfamilien e.V. vom 13.02.2015:

weiter …
 
PFAD Fachzeitschrift 01/2015: "Wir sind Familie"

ImageMit "Wir sind Familie" ist Ausgabe 01/2015 der PFAD Fachzeitschrift für die Pflege- und Adoptivkinderhilfe übertitelt.

Dagmar Trautner im Editorial:
"Pflegefamilien leben die spannende Mischung aus privater Familie und im öffentlichen Auftrag tätig zu sein. Wir haben nachgefragt. Pflegefamilien wollen vor allem erst einmal Familie sein. Sie wollen ihre Familie gestalten und nach ihren Werten und Regeln leben. Sie öffnen ihre Familie und stellen ihre Privatheit der öffentlichen Jugendhilfe zur Verfügung: ein privates Setting, das mit keiner anderen familienähnlichen Wohnform zu erreichen ist. Mit der Aufnahme eines Kindes stellen sich die Pflegeeltern auf die individuelle Förderung des ihnen anvertrauten Kindes ein. Dabei ist auf jedes Familienmitglied zu schauen, wie es mit den innerfamiliären Veränderungen zurechtkommt. Eine Gefährdung der eigenen Familie durch zu große Belastungen muss im Rahmen der Betreuung durch die Jugendhilfe ausgeschlossen werden. Die Familie ist die wichtigste Ressource für diese Aufgabe."

weiter …
 
Geburt = Erziehungsleistung ?

Zeitgleich mit dem Artikel "Kinder zweiter Klasse" im Nachrichtenmagain DER SPIEGEL, an dem er mitgewirkt hat, veröffentlicht der PFAD Bundesverband eine Stellungnahme zum Thema Mütterrente:

Seit Herbst 2014 erreichen den PFAD Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien täglich mindestens zwei Anfragen von betroffenen Adoptivmüttern, die keine Erziehungsleistung für ihre Adoptivkinder anerkannt bekommen.

weiter …
 
Frohe Weihnachten

Image

wünscht der PFAD Bundesverband e.V.

seinen Mitgliedsfamilien und allen, die

sich für Pflege- und Adoptivkinder und

ihre Familien interessieren und einsetzen!

 

Unsere Geschäftsstelle ist ab dem 09. Januar 17 wieder erreichbar.

 
Runder Tisch erarbeitet Positionspapier zur Kontinuitätssicherung für Pflegekinder

Der Runde Tisch der Pflege- und Adoptivfamilienverbände arbeitet auch nach dem Kinder- und Jugendhilfetag weiter (wir berichteten).

Angeregt durch die Vorschläge der Bundesfamilienministerin und die aktuelle Diskussion zur Verbesserung der Rechtslage für Kinder, die schon lange in Pflegefamilien leben, hat der Runde Tisch ein Positionspapier zur Kontinuitätssicherung für Pflegekinder erarbeitet.

 
<< Anfang < Vorherige 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 76 - 80 von 316

Suche

Weblog

Aktuelles rund um PFlege- und ADoptivkinder

Weitere Meldungen finden Sie
bei diesem Service des
PFAD Bundesverband der
Pflege- und Adoptivfamilien e.V.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

PFAD Versicherungen für Pflegefamilien

Kostengünstige und
maßgeschneiderte
Lösungen in den
Bereichen:

Alterssicherung
Unfall
Haftpflicht
Rechtsschutz

nähere Informationen

PFAD Kreativ









nächste Termine

   27.10.2018 in Mühlhausen
   Adoptionstag in Bayern

   10./11. November 2018 in Rosenheim
   Ländergremium II / 2018

   alle Termine

 


Startseite | Impressum | Newsletter | Sitemap