Aktuelles
Umsonst gehofft – Pflegekindern bleibt Stabilität in der Pflegefamilie verwehrt
Der PFAD Bundesverband kritisiert, dass die Verbesserungen für Kinder und Jugendliche, die in Pflegefamilien aufwachsen, am Veto der CDU/CSU gescheitert sind. Der Heim- und Pflegekinder betreffende Part ist fast vollständig aus dem Entwurf des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes (KJSG) auf Wunsch der Union herausgenommen worden, obwohl die Expertinnen und Experten der Jugendhilfe im Vorfeld gerade die vorgesehenen Reformen für die Pflegekinderhilfe auf breiter Ebene befürworteten.
weiter …
 
PFAD Adoptionstag am 14.10. in Augsburg
In diesem Jahr findet der PFAD Adoptionstag am 14.10.2017 in Augsburg statt. Zum Thema „Adoptivkinder in der Pubertät – und später?“ wird Sandra Steinle referieren.
weiter …
 
PFAD Ländergremium I/2017 am 10./11.06. in Berlin
Am 10./11.06.2017 wird das PFAD Ländergremium in Berlin tagen und sich dabei besonders mit dem Thema "Jugendhilfe - Pflegekinderhilfe. Was sollen, können gesetzliche Veränderungen bewirken?" auseinandersetzen.
weiter …
 
PFAD 2/2017: "Umgänge in besonderen Situationen"

Image"Umgänge in besonderen Situationen" sind das Hauptthema der Ausgabe 2/2017 unserer PFAD Fachzeitschrift.

Einige Inhalte:

  • Irmela Wiemann: Belastung oder Chance? Kontakte von Pflegekindern zu ihrer Herkunftsfamilie
  • Klaus Roggenthin: Kinder inhaftierter Eltern – Vom Verschiebebahnhof aufs Präventionsgleis 
  • Bettina Neumayr: Kinder suchtkranker Eltern – Kooperation mit der Jugendhilfe, Gestaltung von Rückführungen und Umgangskontakten 
  • Ursula Pforr: Umgangssituationen mit geistig behinderten Herkunftseltern
  • Pflegeeltern schildern Umgänge in besonderen Situationen
  • Tagungsbericht: Die Kunst von Menschen, mit FASD zu leben.
  • Matthias Westerholt: Zum Verhältnis von Pflegeversicherung und Jugendhilfe
  • Axel Neb: Einige Tipps und Tricks für Ihre bestehenden Versicherungspolicen
  • PFAD beim 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag 
  • PFAD äußert sich zum Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG)
  • Zwischenergebnis der PFAD Umfrage zur Alterssicherung von Pflegeeltern 
  • PFAD in der Presse
  • PFAD wirbt für eine breite Zustimmung zum Gesetz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (KJSG)
Darüber hinaus bietet das Heft wieder Informationen zu aktuellen Entwicklungen, Neuigkeiten aus der Arbeit des PFAD Verbandes, Rezensionen und Leseranfragen.

nähere Informationen zur PFAD Fachzeitschrift

 
PFAD Stellungnahmen zum Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG)

Chronik unserer Aktivitäten im Gesetzgebungsverfahren zum Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG):

  • 13.12.2017
    Ende Juni dieses Jahres verabschiedete der 18. Deutsche Bundestag ein Gesetz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen. Da dieses ein zustimmungsbedürftiges Gesetz (Artikel 104 a Grundgesetz) ist, kann es erst nach der Zustimmung durch den Bundesrat in Kraft treten. Bisher fehlt diese Zustimmung. Laut bisheriger Tagesordnung für die letzte Sitzung des Bundesrates am 15.12.2017 wird das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz wieder nicht behandelt.
    Das KJSG wird damit sicher nicht ab Januar 2018 in Kraft treten können.
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 26 - 30 von 312

Suche

Weblog

Aktuelles rund um PFlege- und ADoptivkinder

Weitere Meldungen finden Sie
bei diesem Service des
PFAD Bundesverband der
Pflege- und Adoptivfamilien e.V.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

PFAD Versicherungen für Pflegefamilien

Kostengünstige und
maßgeschneiderte
Lösungen in den
Bereichen:

Alterssicherung
Unfall
Haftpflicht
Rechtsschutz

nähere Informationen

PFAD Kreativ









nächste Termine

   27.10.2018 in Mühlhausen
   Adoptionstag in Bayern

   10./11. November 2018 in Rosenheim
   Ländergremium II / 2018

   alle Termine

 


Startseite | Impressum | Newsletter | Sitemap