Aktuelles
Neue PFAD-Broschüre: Was brauchen Pflegeeltern? Qualität in der Pflegekinderhilfe

ImageDie neueste Broschüre "Was brauchen Pflegeeltern? Qualität in der Pflegekinderhilfe" stellt alle wesentlichen Stationen einer Pflegeelternschaft dar und arbeitet dabei wichtige Gesichtspunkte heraus, auf die geachtet werden sollte. Es werden Orientierungshilfen gegeben und typische Fehler benannt. Bewerber und bereits tätige Pflegeeltern erhalten einen Überblick darüber, was sie an Unterstützung durch das professionelle Hilfesystem erwarten können, um die ihnen anvertrauten Kinder erfolgreich begleiten zu können.

Die Informationsbroschüre für Pflegefamilien enthält folgende Themen:
•    Pflegefamilie werden – Einleitung
•    Vorbereitung und Eignungsfeststellung
•    Der Vermittlungsprozess
•    Alltag in der Pflegefamilie und die Unterstützung
•    Übergänge
•    Was sonst noch passieren kann (Trennung/Scheidung, Krankheit/Tod der Pflegeeltern)

PFAD Bundesverband (Hrsg.), 35 Seiten, gefördert durch die Aktion Mensch (2016)
Zu bestellen für 3,00 EUR zuzügl. Versandkosten unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

http://www.pfad-bv.de/images/stories/thumbs/2016-04 Cover_Qualitaet.gif

 
Adoptionstag in Bayern 2016 am 18.06. in Ingolstadt
Der diesjährige “Adoptionstag in Bayern” wird am 18.06. in Ingolstadt stattfinden. Zum Thema “Der Rucksack eines Adoptivkindes – welchen Einfluss haben Adoptivfamilien?” wird die Familientherapeutin Ingrid Drißl referieren. Veranstalter ist der PFAD Bundesverband in Kooperation mit dem PFAD FÜR KINDER Landesverband Bayern.

Veranstaltungsflyer
 
17. Jahrestagung der BAG ADOPTION und INPFLEGE

Die 17. Jahrestagung der BAG ADOPTION und INPFLEGE widmet sich der "Zusammenarbeit mit den leiblichen Eltern zum Wohl von Pflege- und Adoptivkindern". Sie findet am 02./03. April 2016 in Frankfurt/Main statt. Referieren werden Dipl. Psych. Martin Janning und Beate Fischer-Glembek.

In diesem Gremium vernetzen sich - unter der Federführung des PFAD Bundesverbandes - auf Bundesebene tätige Interessenvertretungen von Pflege-, Adoptiv- und Herkunftseltern und (ehemalige) Kinder aus Pflege- und Adoptivfamilien. Sie pflegen dort jährlich den Erfahrungs- und Informationsaustausch, bilden sich fachlich weiter und entwickeln gemeinsame Positionen.

Veranstaltungsflyer 

 
Neuer Ortsverein für Pflege- und Adoptivfamilien in Stade gegründet
Die Gründungsmitglieder von S.I.P.A.
Die Gründungsmitglieder von S.I.P.A.
Der PFAD-Verband freut sich über einen neuen PFAD-Ortsverein in Niedersachsen! Am 03.03.2016 fand die Gründungsversammlung des Vereins S.I.P.A. – Stades Interessenvertretung für Pflege- und Adoptiveltern statt.

Edda Jacobs (rechts im Bild) vom PFAD Bundesverband begleitete die Gründungsversammlung und übernahm zeitweise die Versammlungs- und später die Wahlleitung. Die hochmotivierten Gründungsmitglieder wählten Sascha Jordan zum ersten und Sandra Rinck zur zweiten Vorsitzenden sowie Henning Gadow zum Kassenwart.

Nach erfolgten Beschlüssen gratulierte Edda Jacobs den neu hinzugekommenen Mitgliedern und überbrachte die Glückwünsche des Bundesvorstandes und die Einladung zum 40-jährigen PFAD Jubiläum am 16.09.2016 in Berlin.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können
 
SAVE THE DATE: 40 Jahre PFAD Bundesverband

ImageIm Jahr 1976 schlossen sich Adoptiv- und Pflegeelterngruppen aus der ganzen Bundesrepublik zusammen und gründeten den Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien.

Am 16.09.2016 veranstalten wir unsere Jubiläumsfeier in Berlin mit vielen Aktiven aus den Landesverbänden und Ortsvereinen, Gästen und Kooperationspartnern.

Dort werden wir auf 40 Jahre erfolgreiches Engagement für Pflege- und Adoptivkinder und ihre Familien zurückblicken und unsere aktuelle Arbeit auf Bundes-, Landes- und Ortsebene vorstellen.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 16 - 20 von 284

Suche

Weblog

Aktuelles rund um PFlege- und ADoptivkinder

Weitere Meldungen finden Sie
bei diesem Service des
PFAD Bundesverband der
Pflege- und Adoptivfamilien e.V.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Letzte Pressemitteilungen

22.03.2017
Stellungnahme zum KJSG

Februar 2017
Runder Tisch:
Positionspapier für 2017

alle Pressemitteilungen

PFAD Versicherungen für Pflegefamilien

Kostengünstige und
maßgeschneiderte
Lösungen in den
Bereichen:

Alterssicherung
Unfall
Haftpflicht
Rechtsschutz

nähere Informationen

PFAD Kreativ









nächste Termine

    06./07. Mai 2017 in Frankfurt am Main
    BAG Adoption und Inpflege:
   
"Die Rechte von
    Pflege- und Adoptivkindern"

 

   alle Termine

 


Startseite | Impressum | Newsletter | Sitemap